Spielgruppenangebot 

Gruppen 2022 - 2023 ab September 2022

Wann Was Alter

Spielgruppenleiterinnen

Montagmorgen 8:30 - 11:00 Uhr dinnä Ab 3 Jahren

Bernadette Hurschler

Dienstagmorgen 8:30 - 11:00 Uhr dinnä Ab 3 Jahren

Doris Schnider

Dienstagnachmittag 13:30 - 16:30 Uhr Wald Ab 3 Jahren

Bernadette Hurschler mit 

Martina Hunziker

Freitagmorgen 8:30 - 11:00 Uhr dinnä Ab 3 Jahren  Cristina Duella

 

Kosten 

Sämtliche Informationen zu den Kosten entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Bei Bedarf leisten soziale Stiftungen (z.B. SOFON) einen finanziellen Beitrag an die Spielgruppenkosten. Bitte reichen Sie ein allfälliges Gesuch vor Spielgruppenbeginn ein. Eine Teilzahlung in Raten ist ebenfalls möglich. Hierzu bitten wir Sie, mit unserer administrativen Leiterin, Frau Heidi Amstutz, Kontakt aufzunehmen.


Versicherung 

 Das Kind ist durch die Spielgruppe nicht versichert. Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung ist ausschliesslich Sache der Eltern.


Schnuppern

Schnuppern ist nach Absprache jederzeit möglich.


Rückerstattungen

Bei nicht besuchten Spielgruppentagen und bei frühzeitigem Verlassen der angemeldeten Spielgruppendauer, gibt es keine Rückerstattung.
Ausnahme:
•    Wegzug
•    Unfall: Wenn ein Kind durch Unfall fehlt: Falls es die Eltern wünschen, werden wir ab dem ersten Tag das Geld zurückvergüten.


Absenzen 

Die Spielgruppenleiterin ist frühzeitig über Ferien und andere Absenzen des Kindes zu informieren. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Beitrags und die Stunden können nicht nachgeholt werden.


Regelung während Ferien und Abwesenheiten

Bei Unfall oder Krankheit einer Spielgruppenleiterin werden die Eltern baldmöglichst informiert. Die Spielgruppenleiterin ist bemüht eine Stellvertretung zu organisieren. Ist dies nicht möglich, bleibt die Spielgruppe geschlossen. Die ausgefallenen Stunden können nicht nachgeholt werden und es besteht kein Anspruch auf Entschädigung oder Rückerstattung.


Wichtige Informationen

Bitte informieren Sie nach der Einteilung die jeweilige Spielgruppenleiterin über z.B. Krankheiten, Allergien, private Änderungen (Umzug, Geburt eines Geschwisters usw.). Diese Informationen werden vertraulich behandelt.


Krankheit

Es dürfen nur gesunde Kinder in die Spielgruppe gebracht werde. Die Spielgruppenleiterin hat das Recht, kranke Kinder nicht anzunehmen. Erkrankt ein Kind während des Spielgruppenunterrichts, müssen die Eltern ihr Kind innerhalb einer Stunde abholen, sofern sie von der Spielgruppenleiterin kontaktiert wurden.